Skip to content

Absage der Präsenzkurse in diesem Schuljahr

Absage der Präsenzkurse in diesem Schuljahr published on

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kursleitungen,

angesichts der Corona-Pandemie müssen wir die Durchführung der Enrichment-Präsenzkurse in diesem Schuljahr absagen. Ein Kursbeginn ist in absehbarer Zeit nicht möglich, so dass ein weiteres Aufschieben nicht sinnvoll scheint. Diese Entscheidung ist uns heute durch das Bildungsministerium mitgeteilt worden.

Weiterhin möglich bleiben Kurse, die ausschließlich online durchgeführt werden.

Es bleibt die Hoffnung, dass in Einzelfällen auf der Grundlage eines Hygiene-Konzeptes z.B. die Durchführung eines Kurses im Freien (frühestens ab Mai 2021) erfolgen kann.

Wir bedauern diese Entwicklung und hoffen, im neuen Schuljahr wieder ein vollwertiges Kursprogramm anbieten und in Präsenz durchführen zu können.

Viele Grüße
Werner Lange

Aussetzen der Enrichmentkurse

Aussetzen der Enrichmentkurse published on

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kursleiterinnen und Kursleiter,
liebe Eltern,

die folgende Mitteilung aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein leite ich hiermit an Euch und Sie weiter:

Ein Beginn der schulübergreifenden Enrichment-Kurse in Präsenz ist wegen des anhaltenden Infektionsgeschehens weiterhin nicht möglich. Frühestens ab 22.02.2021 können Kurse starten. Es wird aus dem MBWK heraus im Februar wieder neue Hinweise dazu geben, ob vor den Osterferien (überhaupt noch) etwas stattfinden kann.

Auch wenn damit zu rechnen war, ist das natürlich bedauerlich für alle Beteiligten, die sich auf die Kurse freuen, die Mühe und viele Gedanken in die Planung gesteckt haben. Leider können wir nichts daran ändern. Möglich bleiben weiterhin diejenigen Kurse, die nur über einen Online-Kontakt (Video o. ä.) erfolgen. Die Kursleitungen werden sich diesbezüglich melden.

Alles Gute für Euch und für Sie!
Bleiben Sie gesund,
herzliche Grüße
Werner Lange

Freie Plätze in den Enrichment-Kursen des Verbundes Rendsburg

Freie Plätze in den Enrichment-Kursen des Verbundes Rendsburg published on

Liebe Enrichment-Nominierte,

gerne bieten wir denen von Euch, die noch keinem Kurs zugeordnet sind, einige freie Plätze unseren Kursen an. Beachtet bitte, dass das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur bereits im August vorgegeben hat, dass eine schulexterne Kohortenregel im Corona-Regelbetrieb nur die Teilnahme an einem Enrichment-Kurs erlaubt. Mit dieser Anweisung sollen Infektionswege begrenzt werden und nachvollziehbar bleiben.

Freie Plätze gibt es noch in folgenden Kursen:
– Das Wilde Moor – Ein faszinierender Lebensraum und Klimakiller? (4-13)
– Fotografie (8-13)
– Kommunalpolitik!? Was geht’s mich an? Alles! (9-13)
– Optische Phänomene und Täuschungen (5-10)
– Spanien – das Land und seine Sprache (6-9)

Das gesamte Kursprogramm 2021 sowie die Kursbeschreibungen findet ihr auf folgender Seite: Kursangebot des Verbunds Rendsburg im Schuljahr 2020/2021.

Möchtet Ihr an einem der Kurse teilnehmen, so sendet euren Kurswunsch zusammen mit eurem Namen, der Klassenstufe und Eurer Schule über das Enrichment-Kontaktformular an mich („Werner Lange – Verb. Rendsburg“).

Herzliche Grüße
Werner Lange

Durchführung des Enrichment-Programms im Schuljahr 2020/21 im Kontext des schulischen Corona-Regelbetriebs

Durchführung des Enrichment-Programms im Schuljahr 2020/21 im Kontext des schulischen Corona-Regelbetriebs published on

Liebe Nominierte, liebe Kursleitungen, liebe Eltern,

die Enrichment-Kurse finden in diesem Schuljahr unter Corona-Bedingungen statt.
Alle Kurse starten frühestens im Januar 2021. Je nach Entwicklung der Situation
ist es möglich, dass Kurse nur als Online-Angebot stattfinden oder auch komplett
ausfallen müssen. Andere können mit den üblichen Hygiene- und Abstandsregeln
fast normal laufen. Die genauen Bedingungen werden dann mitgeteilt.

Eine Auftaktveranstaltung darf es in diesem Schuljahr nicht geben.

Neu nominierte Schüler/innen, die noch nicht am Enrichment-System angemeldet sind,
müssen die Datenschutzerklärung und Anmeldung bis zum Montag, den 23.11.2020
bei der bzw. dem Enrichment-Beauftragten der besuchten Schule abgeben.

Die Passwörter für das neue Schuljahr werden am Montag, den 16.11.2020 verschickt.
Dann wird auch das neue Kursprogramm einsehbar sein.
Eine Anmeldung zu den Kursen wird bis zum Freitag, den 04.12.2020 möglich sein.
Die Kurszuteilung wird am Freitag, den 11.12.2020 abgeschlossen sein.

Herzliche Grüße
Werner Lange

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) published on


**********************************************
***    WICHTIG – Bitte beachten!!!    ***
**********************************************

In diesem Schuljahr muss von JEDEM, der an einem Enrichmentkurs teilnehmen möchte, eine Datenschutzerklärung abgegeben werden!!! Diese Regelung betrifft aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auch Teilnehmer/innen, die bereits angemeldet waren!

Das Formular kann hier heruntergeladen werden. Die letzte Seite ist mit der Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten einmalig beim Enrichment-Beauftragten der besuchten Schule abzugeben. Sie wird in der Schülerakte hinterlegt.

Spenden

Spenden published on

Wie finanziert sich das Enrichment-Programm?

Teilnehmer entrichten einen Beitrag i.H.v. 30,- € für einen 40-stündigen Kurs.
Vom Bildungsministerium werden Lehrerstunden für den Kursunterricht bereitgestellt.
Einzelne Kursangebote werden durch andere Institutionen (Hochschule, Museum, Firmen) zur Verfügung gestellt.
Durch die Teilnehmerbeiträge, Spenden und Sponsoring können Honorarkräfte bezahlt werden.

Wie kann man das Enrichment-Programm unterstützen?

Sie können ein Projekt oder einen Kursus anbieten oder finanzieren.
Sie können einen bestehenden Kursus an einer der Stützpunktschulen finanziell unterstützen.
Sie können ggf. die sächliche Ausstattung eines Kurses übernehmen, z.B. Labormaterial, Verbrauchsmaterial, Druckkosten, Technik etc.
Am einfachsten können sie das Projekt als Ganzes oder einen bestimmten Kurs durch eine Spende unterstützen. Wir freuen uns über jeden Betrag und garantieren dessen ausschließliche Verwendung für die Enrichment-Kurse, also direkt für die besonders begabten Schülerinnen und Schüler!

Wenn Sie das Enrichment-Angebot für die besonders begabten Kieler Schülerinnen und Schüler durch Sponsoring unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an die Verbundleitung (s. Ansprechpartner).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Über das Enrichment-Programm Schleswig-Holstein informiert dieser Flyer.